Home

Laborjournal ranking

Die Laborjournal Datenbanker legen mittlerweile die fünfte Runde der stark nachgefragten Rankings auf Folgende E-Mail erreichte die Laborjournal-Redaktion: Gerade lese ich, dass sich 300 BWL-Professoren gegen eine seriöse Evaluierung ihrer Arbeit ausgesprochen haben. Dabei erinnerte ich mich, dass Laborjournal schon lange diese interessanten Köpfe-Rankings für die einzelnen Wissenschaftsdisziplinen durchführt. Diese Professoren-Rankings sind eine tolle Sache, weil in den einzelnen. Dazu hatte Laborjournal doch bislang gar kein Ranking. Schwierige Grenzziehung. Also weiter: Sie entdecken auf Platz 2 und 3 Artikel zur Verbreitung psychischer Erkrankungen in der Gesellschaft sowie über die Belastungen, die durch diese entstehen. Auf Platz 6 und 9 stehen Meta-Analysen zur Wirksamkeit antipsychotischer Medikamente, und auf Position 10 schließlich eine Arbeit am Mausmodell. Das Laborjournal veröffentlichte Ranking der Gastroenterologen. Hinweis zur Verwendung von Bildmaterial: Die Verwendung des Bildmaterials zur Pressemitteilung ist bei Nennung der Quelle vergütungsfrei gestattet. Das Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung verwendet werden. Falls Sie das Bild in höherer Auflösung benötigen oder Rückfragen zur. Das renommierte Laborjournal (laborjournal.de*) wertet in regelmäßigen Abständen die wissenschaftliche Ausstrahlung deutschsprachiger Forscher in verschiedenen Fachdisziplinen aus. In der aktuellen Zehnjahresanalyse zur Forschung an Leber-, Magen-, Darm-, Pankreas- und Krebserkrankungen der Verdauungsorgane ist mit Prof. Markus M. Lerch schon zum zweiten Mal ein Kliniker aus Mecklenburg.

Tatsächlich finden wir in unserem Ranking etwa dreißig Forscher, die in der HNO-Abteilung einer Klinik tätig sind, viele von ihnen ausgebildete Fachärzte dieses Gebiets. Andere Arbeitsgruppen beschränken sich auf Teilaspekte des HNO-Spek­trums, wie etwa das InnerEarLab in Göttingen unter Leitung von Tobias Moser (5.). Dort trifft man auch auf Nicola Strenzke (19.), Martin Canis (30. Moderne Seuchen Zitationsvergleich 2003 bis 2006: Virologie von Lara Winckler, Laborjournal 04/2009 Zu den Ranglisten: Meistzitierten Artikel / Reviews / Köpfe Zu: Bild der meistzitierten Köpf Hier finden Sie die bewährten Informationen und Services von Laborjournal: Methoden und mehr, Rankings, Kommentare, Forscher-Essays, Produktübersichten, Methoden, Tricks, Interaktiver Terminkalender und Stellenmarkt,

Das Laborjournal als wissenschaftliches Tagebuch wird parallel zu den Untersuchungen geführt. Bei Laborexperimenten liegt z.B. das Laborjournal auf dem Labortisch und Eintragungen werden immer wieder vorgenommen. Es findet kein Überarbeitungsprozess statt (weil das Laborjournal als Dokument zur Rekonstruktion des Forschungsprozesses dienen kann, sind nachträgliche Änderungen auch gar nicht. Ranking im Laborjournal: Ulmer Anatomen unter den meistzitierten Köpfen Dr. Kelly Del Tredici-Braak, Prof. Heiko Braak (v.l.) Prof. Tobias Böckers Prof. Tobias Böcker Ranking im Laborjournal: Ulmer Anatomen unter den meistzitierten Köpfen Dr. Kelly Del Tredici-Braak, Prof. Heiko Braak (v.l.

DPZ stark vertreten im Laborjournal-Ranking für Verhaltensforschung Vier VerhaltensforscherInnen des DPZ sind im Ranking der Publikationsanalyse 2009 - 2018 der aktuellen Ausgabe des Laborjournals vertreten. Als meistzitierte Köpfe belegt Julia Fischer Platz 16, dicht gefolgt von Peter M. Kappeler auf Platz 17, Michael Heistermann auf Platz 19 und Kurt Hammerschmidt auf Platz 23. Unter den. Neurowissenschaftler-Ranking im Laborjournal - Zwei LMU-Forscher unter den meistzitierten Köpfen 30.03.2010, 17:00 | Wissenschaft | Autor: idw | Jetzt kommentiere Laborjournal-Ranking vertreten sind, sind wir als Greifswalder Arbeitsgruppe schon ein wenig stolz auf unsere Platzierung, sagte Lerch, der seit 2003 die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A an der Universitätsmedizin Greifswald leitet. Es gibt viel mehr Krebs-, Leber- und Darmforscher als Arbeitsgruppen, die die Bauchspeicheldrüse untersuchen. Deshalb hat es uns schon.

Laborjournal Ranking Virologie. News of 3/27/2013 FluResearchNet-Mitglieder überaus erfolgreich Das Laborjournal hat in der aktuellen Ausgabe (Laborjournal 03/2013) ihre Publikationsanalyse zum Thema Virologie veröffentlicht. Unter Berücksichtigung von Artikeln mit Erscheinungsjahren zwischen 2007 und 2010 wurden die Kategorien Die meistzitierten Artikel, Die meistzitierten Reviews. Laborjournal Ranking Virologie. Nachricht vom 27.03.2013 FluResearchNet-Mitglieder überaus erfolgreich Das Laborjournal hat in der aktuellen Ausgabe (Laborjournal 03/2013) ihre Publikationsanalyse zum Thema Virologie veröffentlicht. Unter Berücksichtigung von Artikeln mit Erscheinungsjahren zwischen 2007 und 2010 wurden die Kategorien Die meistzitierten Artikel, Die meistzitierten. Top place in the ranking of the Laborjournal 18.02.2019 In the analysis of german scientists for highly cited papers in the field of protein research, the Nature review by Uwe Bornscheuer has reached the 3rd place in the ranking by the Laborjournal (die meist zitierten Reviews) Laborjournal; Neuroscientist ranking. Professor Christian Haass is among the best in his field. Monthly the german science magazine Laborjournal (www.laborjournal.de) ranks the 50 most-cited researchers from a specific research area working in Germany, Austria and Switzerland. The subject this time is non-clinical neuroscience, and Professor Christian Haass is fourth in the list of the. Parasitologen-Ranking im Laborjournal LMU-Forscher gehört zu den meistzitierten Köpfen München, 09.05.2011. In seiner aktuellen Ausgabe listet das Laborjournal die 50 meistzitierten deutschsprachigen Parasitologen aus der Human- und Tiermedizin sowie aus der Biologie. Der LMU-Forscher Professor Kurt Pfister belegt hier den 46. Platz. Pfister leitet den Lehrstuhl für.

Ranking « Laborjournal Blo

Laborjournal: Ranking Tiermedizin: zwei Mitarbeiter unter den meistzitierten Köpfen News vom 22.03.2017 In der vom Labor Journal durchgeführten Publikationsanalyse Tiermedizin 2011-2015 im deutschsprachigen Raum schafften es gleich zwei Mitarbeiter des Instituts für Mikrobiologie und Tierseuchen unter die meistzitierten Köpfe 11.08.2010 14:06 Laborjournal-Ranking unterstreicht: Leipzig ist Zentrum für Evolutions- und Strukturbiologie Dr. Bärbel Adams Pressestelle Universität Leipzig. Zwei aktuelle Ranglisten. Laborjournal: Ranking Mikrobiologie: Prof. Dr. Stefan Schwarz unter den meistzitierten Köpfen News vom 14.09.2017 In der vom Labor Journal durchgeführten Publikationsanalyse Mikrobiologie 2011-2015 der Wissenschaftler im deutschsprachigen Raum belegt Prof. Dr. Stefan Schwarz (ehemals FLI Mariensee und seit 01.10.2016 Leiter des Instituts für Mikrobiologie und Tierseuchen) Platz 28 Pharmakologen-Ranking im Laborjournal. LMU-Forscher unter den meistzitierten Köpfen München, 19.06.2013. Die Pharmakologen der Ludwig- Maximilians-Universität (LMU) München gehören zu den Besten ihres Fachs - dies bestätigt nun auch ein Ranking des Laborjournal (www.laborjournal.de). Das monatlich erscheinende Magazin veröffentlicht in jeder Ausgabe ein Ranking von Forschern. Neurowissenschaftler-Ranking im Laborjournal Zwei LMU-Forscher unter den meistzitierten Köpfen München, 30.03.2010. Zwei Neurowissenschaftler der Ludwig Maximlians-Universität (LMU) München gehören zu den Besten ihres Fachs - und haben das erneut schwarz auf weiss. Das monatlich erscheinende Laborjournal (www.laborjournal.de) veröffentlicht in jeder Ausgabe ein.

Thomas Illig erreicht Platz 2 im Ranking der meistzitierten Köpfe Deutschlands in der Hormon- und Stoffwechselforschung. Prof. Dr. Thomas Illig, wissenschaftlicher Leiter der Hannover Unified Biobank (HUB) und stellvertretender Leiter des Instituts für Humangenetik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), erreichte Platz 2 im Laborjournal-Ranking (Köpfe) für die Disziplin. * Berücksichtigt wurden Papers mit Erscheinungsjahr zwischen 2003 und 2006 sowie mindestens einem Autor mit Adresse im deutschen Sprachraum. Die Zahlen für Zitate und Artikel lieferte die Datenbank Web of Science des T-Institute for Scientific Information (ISI) in Philadelphia.Stichtag war der 24.Juni 2009 Hautkrebsforscher der Universitätsmedizin Essen führend in Zitations-Ranking [14.11.2019] Essen ist ein nationaler Hotspot der Hautforschung. Dies macht ein Zitationsvergleich deutlich, den das Laborjournal in seiner November-Ausgabe veröffentlichte. Die Onkologie bildet einen Forschungsschwerpunkt an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Gleich vier der. Bundesländern im Laborjournal-Ranking vertreten sind, sind wir als Greifswalder Arbeitsgruppe schon ein wenig stolz auf unsere Platzierung, sagte Lerch, der seit 2003 die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A an der Universitätsmedizin Greifswald leitet. Es gibt viel mehr Krebs-, Leber- und Darmforscher als Arbeitsgruppen, die die Bauchspeicheldrüse untersuchen. Deshalb hat es uns.

Laborjournal online: Zitationsvergleich 2009-2018

  1. Laborbücher haben daher dokumentarischen Wert, und sie wurden auch schon zu gerichtlichen Auseinandersetzungen herangezogen. (S. 16-17) Die Aufzeichnungen müssen, sollen sie authentisch sein, sofort zum Zeitpunkt der Beobachtung oder Durchführung eingetragen werden Hier finden Sie die bewährten Informationen und Services von Laborjournal: Methoden und mehr, Rankings, Kommentare, Forscher.
  2. Das Laborjournal veröffentlicht Ranking der Gastroenterologen. tomertu - AdobeStock (Symbolbild) tomertu - AdobeStock (Symbolbild) In der aktuellen Bewertung des Laborjournals zu den meistzitierten Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Verdauungskrankheiten von 2008 bis 2017 ist erneut eine Arbeitsgruppe aus Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Der Greifswalder Mediziner Markus M. Lerch gehört zu.
  3. Tierversuchs- Alternativen: Thomas Hartung (2.) Münchner Pharmakogenetik: S, Endres (li, 4.) und V. Hornung (re, 16.) Kanalforschung und Immuntherapie

Zusammengestellt wurde die Analyse von der Zeitschrift Laborjournal. Der begleitende Artikel erklärt, wie das Ranking zustande kommt und welche Disziplinen berücksichtigt wurden. Die Liste reflektiert unter anderem die außergewöhnliche Größe der Krebsforscher-Community und die damit einhergehende große Anzahl an Zitaten. Vor allem klinische Studien sowie Arbeiten zur Genetik. www.laborjournal.de liefert aus der Laborjournal-Redaktion ständig neue Berichte und Kommentare zu aktuellen Geschehnissen in den Life Sciences. 90 von 100 der Editorials erscheinen nur online. Darüber hinaus bietet es einen großen Fundus an Laborjournal-Inhalten: Methoden, Tipps und Tricks, Rankings, Produktübersichten und viele andere beliebte Serien. Dazu kommt ein großer. Laborjournal 10/2011 Die meistzitierten Köpfe STATISTIK Zitie- Ar- rungen tikel 90 67 33 88 20 46 49 35 38 26 25 46 27 40 51 12 51 16 37 26 12 23 28 23 15 27 37 16 22 22 20 30 22 12 18 10 26 19 28 24 33 25 31 14 21 25 13 24 21 69 1. Klaus Diedrich, Gyn. Endow. 8 Reprod.med., Uniklinik Lübeck 1168 2. Eckhard Wolf, Mol. Tierzucht Biotechnol., LMU München 1023 908 3. Wolfgang Engel. München, 30. März 2010 - Zwei Neurowissenschaftler der Ludwig Maximlians-Universität (LMU) München gehören zu den Besten ihres Fachs - und haben das erneut schwarz auf weiss. Das monatlich erscheinende Laborjournal (www.laborjounal.de) veröffentlicht in jeder Ausgabe ein Ranking von Forschern aus einem Fachgebiet. Unter anderem werden die meistzitierten Köpfe aufgelistet, in der.

Das Laborjournal veröffentlichte Ranking der Gastroenterologe

Zeitschrift für die Life Sciences in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Artikel der Printausgabe, Rankings, Methoden, Labortricks, Terminkalender und Stellenmarkt. Laborjournal in der Kategorie Zeitschriften und Online-Magazine Laborjournal: Deutsche Algenforscher unter den besten Süßwasser- und Meeresbiologen. Publiziert am 24. April 2012 von cp. Die Gesamtanalyse des Publikationsvergleiches belege laut der Universität Rostock, dass neben den großen Forschungszentren im Bereich der Süßwasser- und Meeresbiologie auch an vielen Universitäten nach wie vor eine solide Grundlagenforschung durchgeführt werde. Laborjournal aufbau. Hier finden Sie die bewährten Informationen und Services von Laborjournal: Methoden und mehr, Rankings, Kommentare, Forscher-Essays, Produktübersichten, Methoden, Tricks, Interaktiver Terminkalender und Stellenmarkt, Gooßen setzte deshalb seinen Doktoranden Felix Rudolphi darauf an, ein elektronisches Laborjournal zu entwickeln Hier trifft sich die Laborjournal-Community www.laborjournal.de liefert aus der Laborjournal-Redaktion ständig neue Berichte und Kommentare zu aktuellen Geschehnissen in den Life Sciences. 90 von 100 der Editorials erscheinen nur online. Darüber hinaus bietet es einen großen Fundus an Laborjournal-Inhalten: Methoden, Tipps und Tricks, Rankings, Produktübersichten und viele andere beliebte. Das Laborjournal berücksichtigte für dieses soeben erschienene Ranking Papers mit Erscheinungsjahr zwischen 2005 und 2008 sowie mindestens einem Autor mit Adresse im deutschen Sprachraum

Das aktuelle Ranking des Fachmagazins Laborjournal stellt eine wichtige Orientierung für das Fach Pathologie dar, da Fächer ohne Patientenkontakt, wie die Pathologie, nicht in den üblichen Rankings vertreten sind. Gleich drei Pathologen des UKSH hat das Magazin unter die Top 50 der meistzitierten Köpfe gerankt: Prof. Dr. Wolfram. Immunologen-Ranking im Laborjournal. LMU-Forscher unter den meistzitierten Köpfen München, 08.03.2013. Die Immunologen der Ludwig- Maximilians-Universität (LMU) München gehören zu den Besten ihres Fachs - dies bestätigt nun auch ein Ranking des Laborjournal (www.laborjounal.de). Das monatlich erscheinende Magazin veröffentlicht in jeder Ausgabe ein Ranking von Forschern aus.

Das monatlich erscheinende Laborjournal (www.laborjounal.de) veröffentlicht in jeder Ausgabe ein Ranking von Forschern aus einem Fachgebiet. Unter anderem werden Die meistzitierten Köpfe aufgelistet, in der aktuellen Ausgabe sind es die 50 am häufigsten zitierten Neurowissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu gehören auch vier LMU-Wissenschaftler sowie. Prof. Dr. Thomas Illig, wissenschaftlicher Leiter der Hannover Unified Biobank (HUB) und stellvertretender Leiter des Instituts für Humangenetik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), erreichte Platz 2 im Laborjournal-Ranking (Köpfe) für die Disziplin Hormon- und Stoffwechselforschung Site title of www.laborjournal.de is Laborjournal online. IP is 217.22.192.254 on Apache works with 187 ms speed. World ranking 906323 altough the site value is $2 376.The charset for this site is utf-8.. Web site description for laborjournal.de is Interaktiver Terminkalender und Stellenmarkt, Bio Link Datenbank, Life Sciences Deutschland-Karte, Laborjournal Artikel, Laborjournal online Interaktiver Terminkalender und Stellenmarkt, Bio Link Datenbank, Life Sciences Deutschland-Karte, Laborjournal Artikel, Global Rank 0. SiteGur Score-2801. Estimated Price $0. Explore. Summary; Traffic; SiteGur Score; Similar Sites; Cost and Revenue; Summary. Estimated potential revenue of this site may be up to $0 per month. We did not find any sites that have the same.

30.03.2010 - Zwei Neurowissenschaftler der Ludwig Maximlians-Universität (LMU) München gehören zu den Besten ihres Fachs - und haben das erneut schwarz auf weiss. Das monatlich erscheinende 'Laborjournal' ( www.laborjournal.de ) veröffentlicht in jeder Ausgabe ein Ranking von Forschern aus einem Fachgebiet Da mit Ausnahme eines Leipziger Hepatologen keine Mediziner aus den Neuen Bundesländern im Laborjournal-Ranking vertreten sind, sind wir als Greifswalder Arbeitsgruppe schon ein wenig stolz auf unsere Platzierung, sagte Lerch, der seit 2003 die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A an der Universitätsmedizin Greifswald leitet. Es gibt viel mehr Krebs-, Leber- und Darmforscher. Alle drei Jahre evaluiert das Laborjournal die verschiedenen biologischen und medizinischen Fachgebiete und rankt Forscherinnen und Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Plätzen 1 bis 50. Dem Ranking wird der Zitationsindex zugrunde gelegt, also die Zahl der Zitierungen der wissenschaftlichen Arbeiten, die in den Jahren 2001 bis 2004 erschienen sind. Die Zitierungen. Hautkrebsforscher der Universitätsmedizin Essen führend in Zitations-Ranking 15.11.2019 . Essen ist ein nationaler Hotspot der Hautforschung. Dies macht ein Zitationsvergleich deutlich, den das Laborjournal in seiner November-Ausgabe veröffentlichte. Die Onkologie bildet einen Forschungsschwerpunkt an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Gleich vier der.

Das Laborjournal veröffentlichte Ranking der

Laborjournal online: Zitationsvergleich 2010-2014: Hals

Laborjournal online: Zitationsvergleich 2003 bis 2006

Laborjournal online: Startseit

  1. Dies bestätigt nun ein Ranking des Laborjournal (www.laborjournal.de). In der aktuellen Ausgabe veröffentlicht das Magazin die 50 in den Jahren 2008-2012 am häufigsten zitierten Herz-Kreislauf-Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Häufigkeit, mit der eine wissenschaftliche Originalarbeit zitiert wird, gibt einen Hinweis auf die Relevanz der darin vorgestellten.
  2. [24.09.2019] Das renommierte Laborjournal wertet regelmäßig aus, welche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Arbeiten besonders erfolgreich publizieren. In der aktuellen Ausgabe ist nun die Publikationsanalyse zur Hormon- und Stoffwechselforschung der Jahre 2008 bis 2017 erschienen. Mit 162 wissenschaftlichen Artikeln und 8.244 steht Prof. Dr. Johannes Hebebrand von der.
  3. Das Fach Pharmazie ist an der TU Braunschweig (ehemals Collegium Carolinum) seit 1835 vertreten. Heute ist Braunschweig einer der größten Hochschulstandorte für Pharmazie in Deutschland und der einzige in Niedersachsen. Etwa 700 Studierende erwerben hier Expertise rund um das Arzneimittel - von der Arzneistoffgewinnung und -analytik über die Verarbeitung zu Arzneiformen bis hin zur.
  4. Ranking der Evolutionsforscher m e h r / m o r e Youssef, F. S., Eid, S. Y., Alshammari, E., Ashour, M. L., Michael Wink and E-Readi, M. Z.: Chrysanthemum indicum and Chrysanthemum morifolium: Chemical composition of their essential oils and their potential use as natural preservatives with antimicrobial and antioxidant activities

Neues Ranking: Publikationsanalyse 2005-2008: Klinische Chemie & Labormedizin . Im Laborjournal Ausgabe 01/2012 wurde ein neues Ranking veröffentlicht. Weiterlesen. 16.12.2013 . Hohe DFG-Förderung für biomedizinische Analytik . Mit Massenspektrometrie und Imaging lassen sich geringste Änderungen der Metallverteilungen beobachten. Weiterlesen. Zum Nachrichtenarchiv. Veranstaltungskalender. In regelmäßigen Abständen macht das Laborjournal Rankings für die einzelnen Fachdisziplinen. In der Juni-Ausgabe wurden die Gruppen in der Pflanzenwissenschaft ausgewertet. Mit einer überragenden Bestätigung der Arbeiten in der Abteilung Pflanzliche Genomik und Systembiologie. Mit Klaus Mayer, dem Leiter der Arbeitsgruppe auf Platz 2, Manuel Spannagl auf Platz 6 und Heidrun Gundlach auf. 18.08.2016 SFB-Wissenschaftler auf vorderen Plätzen im Laborjournal-Ranking zu Ernährungsforschung. Drei SFB-Projektleiter befinden sich auf den vorderen Plätzen beim diesjährigen Ranking des Laborjournals der meistzitierten WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Ernährungsforschung. Auf Platz 2 ist Michael Stumvoll (Projekt A1/C1), auf Platz 4 Peter Kovacs (Projekt B4) und Platz 6. Leben. Arndt von Haeseler wuchs in Bremen auf. Er ist seit 2005 Direktor des Zentrums für Integrative Bioinformatik an den Max F. Perutz Laboratories und gleichzeitig Professor für Bioinformatik an der Universität Wien.Von 2001 bis 2005 war er Professor für Bioinformatik an der Universität Düsseldorf.Er habilitierte sich 1994 in Zoologie an der Universität München Laborjournal onlineliefert direkt aus der Laborjournal-Redaktion ständig neue Berichte und Kommentare zu aktuellen Geschehnissen in den Life Sciences. Darüber hinaus bietet es einen großen Fundus an Laborjournal-Inhalten: Methoden, Tipps und Tricks, Rankings, Produkt-übersichten und viele andere beliebte Serien. Dazu kommt ein großer Servicebereich: der Stellenmarkt, der Vortrags-kalender.

Laborjournal-Ranking - Universität Ul

Alle drei Jahre evaluiert das Laborjournal die verschiedenen biologischen und medizinischen Fachgebiete und rankt die Forscher aus Deutschland, à sterreich und der Schweiz auf den Plätzen 1-50. Dem Ranking wird der Zitationsindex zu Grunde gelegt, d.h. die Zahl der Zitierungen der wissenschaftlichen Arbeiten, die in den Jahren 2001 - 2004 erschienen sind. Die Zitierungen spiegeln die. Ranking: Wiener Pathologen gehören zu den Besten : Die Ranking-Mode greift jetzt auch auf die Pathologen über: Unter den deutschsprachigen Experten dieses Fachgebiets befinden sich laut Zeitschrift Laborjournal in den Top 50 sieben Wiener Pathologen Laborjournal.de befindet sich auf Rang 115.669 in Deutschland. Finden Sie Bewertungen und Erfahrungen zu Laborjournal.de. Hier finden Sie die bewährten Informationen und Services von Laborjournal: Methoden und mehr, Rankings, Kommentare, Forscher-Essays,. Laborjournal online liefert direkt aus der Laborjournal- Redaktion ständig neue Berichte und Kommentare zu aktuellen Geschehnissen in den Life Sciences. Darüber hinaus bietet es einen großen Fundus an Laborjournal- Inhalten: Methoden, Tipps und Tricks, Rankings, Produkt- übersichten und viele andere beliebte Serien. Dazu kommt ein großer Servicebereich: der Stellenmarkt, der Vortrags.

Laborjournal-Publikationsanalyse Krebsforschung: DKFZ-Epidemiologen schneiden hervorragend ab Nr. 40c | 31.07.2013 Zu den Top-Themen aus dem DKFZ gehört die Analyse von Krebsrisikofaktoren: Dazu zählen Lebensstil-Faktoren wie Ernährung, Bewegung und Übergewicht sowie auch genetische Prädispositionen Doktorarbeit Medizin: Laborjournal oder Protokollbuch. Die Dokumentation der medizinischen Dissertation findet im sogenannten Laborjournal oder Protokollbuch statt. Es dient zur Planung, Durchführung und Auswertung der wissenschaftlichen Experimente im Rahmen der Doktorarbeit Medizin. Am Anfang scheint das noch trivial, doch je weiter die Arbeit fortschreitet, desto essenzieller wird es. Optical Filters For Fluorescence Spectroscopy www.ahf.de AHF analysentechnik AG · +49 (0)7071 970 901-0 · [email protected] Laborjournal LJ_315-Ranking.indd 31 3/2015 31 02.03.15 12:35 Statistik Publikationsanalyse 2009 bis 2013: Verhaltensbiologie von Ralf Neumann Die meistzitierten Artikel Zitate 1.Schielzeth, H Simple means to improve the interpretability of regression coefficients. Der Impact Factor (IF) oder genauer der Journal Impact Factor (JIF), deutsch Impact-Faktor, ist eine errechnete Zahl, deren Höhe den Einfluss einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift wiedergibt. Er dient zum bibliometrischen Vergleich verschiedener Zeitschriften. Der Impact-Faktor ist kein Maß für die Qualität der Artikel einer Zeitschrift, sondern gibt Auskunft darüber, wie oft die.

Rankings Produktübersicht Buchbesprechungen Wissen pur Schöne Biologie Ansichten eines Profs Alle Editorials Archiv Vorträge Kongresse Schulungen Jobs Bio-Links Bio-Landkarte Die Lab-Files Laborkatastrophen Forscher Ernst Redaktion LJ Mediadaten/Preise F+R Internet Agentur Impressum Felder und Forschung zerstört Gentechnik-Gegner vernichten auf Versuchsfeldern nicht nur transgene Pflanzen. Ranking der deutschen soziologischen Institute - durch den Wissenschaftsrat - www.wissenschaftsrat.de -und CHE - Centrum für Hochschulentwicklung - www.che.de (Information CHE 2005 / CHE 2008 / Vergleich 2008 / WR 2008 / Methode )Ranking der Ernährungsforschung (2001-04) (2005-08 - link - Laborjournal ) / Biologie / Chemie / Medizin / Psychologie Excel bietet ausgezeichnete Funktionen die Ihnen beim Einbuchen von Daten, Kopfzeilen und vielem mehr helfen. Wie Sie solche Makros erstellen erfahren Sie hier

Laborjournal. Zeitschrift für die Life Sciences in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Artikel der Printausgabe, Rankings, Methoden, Labortricks, Terminkalender und Stellenmarkt. Homepage: laborjournal.de: Rubrik: Zeitschriften und Online-Magazine: Ähnliche Webseiten. Weitere Webseiten aus der Rubrik Wissenschaft > Naturwissenschaften > Biologie > Zeitschriften und Online-Magazine. DKTK-Hautkrebsforscher führend in Zitations-Ranking. Der DKTK-Partnerstandort Essen, ist ein nationaler Hotspot der Hautforschung. Dies macht ein Zitationsvergleich deutlich, den das Laborjournal in seiner November-Ausgabe veröffentlichte. Jürgen Becker, Leiter der Abteilung Translationale Onkologie mit Schwerpunkt Hautkrebsforschung des Deutschen Krebskonsortiums (DKTK) Gleich. Top-Platzierung für Mainzer Immunologen in internationalem Ranking Der Zitationsvergleich 2000 bis 2002 zur Immunologie der Zeitschrift Laborjournal 1-2/2005 auf der Basis der ISI-Daten. Laborjournal Auf unserer Homepage «www.laborjournal.de» können Sie sich Ihr Laborjournal direkt bestellen. Wenn Sie in einem «Non-Profit-Institut» in Deutschland, Österreich oder der Schweiz tätig sind, können wir Ihnen Laborjournal kostenlos ins Institut schicken (z.B. Unis, MPIs, Leibniz-Institute, Bundesanstalten, Krankenhäuser...). Wenn Sie Laborjournal in Ihre Firma, nach Hause.

Rankings Produktübersicht Buchbesprechungen Vorträge Kongresse Stellenmarkt Bio-Links Bio-Landkarte Die Lab-Files Laborkatastrophen Forscher Ernst Archiv Titelseiten LJ-Bücher Redaktion LJ Mediadaten/Preise F & R Internet Agentur Statistik Buchbesprechung von Axel Meyer Joachim Bauer Das kooperative Gen Gebundene Ausgabe: 224 Seiten Verlag: Hoffmann und Campe (5. September 2008) Sprache. Hannover - Das renommierte Laborjournal, eine viel beachtete Fachzeitschrift für Medizin und Biowissenschaften, bescheinigt der Pflanzengenetik an der Leibniz Universität Hannover eine Stellung in der Spitzenforschungsgruppe im deutschsprachigen Raum. weiter » 12.08.2009 Platts gibt die Top 250 der weltweiten Energieunternehmen 2009 bekannt » New York - Das Ranking wird im Rahmen der. 14.10.2014 - Als Direktor des IPEK gehört Prof. Christian Weber auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Forschung zu den Besten seines Fachs, wie nun ein Ranking des Laborjournal bestätigt. In der aktuellen Ausgabe veröffentlicht das Magazin die 50 in den Jahren 2008-2012 am häufigsten zitierten Herz-Kreislauf-Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Laborjournal - Ausgabe 4/2019 Prof. Dr. Heiner Wedemeyer auf Platz 12 der meistzitierten Gastroenterologen. Im aktuellen Ranking der Zeitschrift Laborjournal, einem nach Angaben der Herausgeber Service-Magazin für Medizin und Biowissenschaften, erreicht Prof. Dr. Heiner Wedemeyer, der Direktor der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am Universitätsklinikum Essen, Platz 12 der. Biotech-europe.de: Laborjournal online: Startseite Online. Hier finden Sie die bewährten Informationen und Services von Laborjournal: Methoden und mehr, Rankings, Kommentare, Forscher-Essays, Produktübersichten, Methoden, Tricks, Interaktiver Terminkalender... Biotech-europe.de: visit the most interesting Biotech Europe pages, well-liked by users from Germany, or check the rest of biotech.

Laborjournal-Ranking - Ulm Universit

  1. Das renommierte Laborjournal (laborjournal.de) wertet in regelmäßigen Abständen die wissenschaftliche Ausstrahlung deutschsprachiger Forscher in verschiedenen Fachdisziplinen aus. Die Analyse fasst die Anzahl der in anderen internationalen Veröffentlichungen zitierten Publikationen zusammen. Erstmals führt ein Wissenschaftler aus Mecklenburg-Vorpommern die Liste in einer Fachdisziplin an.
  2. Die Pharmakologen der Ludwig- Maximilians-Universität (LMU) München gehören zu den Besten ihres Fachs - dies bestätigt nun auch ein Ranking des Laborjournal (www.laborjournal.de). Das monatlich erscheinende Magazin veröffentlicht in jeder Ausgabe ein Ranking von Forschern aus einem Fachgebiet. Unter anderem werden die meistzitierten Köpfe aufgelistet, in der aktuellen Ausgabe.
  3. Weitere Infos: www.laborjournal.de Rankings Inhaltsverzeichnis UKS-Report März - 1/2007 Titelthema: 60 Jahre UKS 04 Historische Rückblende 1947 05 Bauliche Entwicklung bis 2007 05 Kunst im öffentlichen Raum UKS Aktuell 03 Neujahrsempfang 2007 Innovative Medizin 07 Ambulantes Onkologie-Zentrum (AOZ) 07 Neue Weaning-Station eingerichtet 08 Excimer-Laser: Präzisionsarbeit am Auge.
  4. In einem von der Zeitschrift Laborjournal durchgeführten Ranking der 50 meist zitierten deutschsprachigen Herzforscher 2004-2007 nimmt Albert Schömig so den Spitzenplatz ein und gehört gemäß h-Index der ISI-Statistik zu den vier meistzitierten Wissenschaftlern an der Technischen Universität München. Kurzbiographie . 1965 / 1969: Medizinstudium an den Universitäten Würzburg und.
  5. enter gelistet als ein Treffer bei den.

Video: DPZ stark vertreten im Laborjournal-Ranking für

Neurowissenschaftler-Ranking im Laborjournal - Zwei LMU

  1. kalender und Stellenmarkt, Laborbedarf Schule - Schnell & einfach - Mitul . Ein Laborjournal oder Laborbuch ist ein Notizbuch, in dem die Planung, Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen.
  2. Professor Dr. Roland Lill leitet das Institut für Zytobiologie und Zytopathologie der Philipps-Universität und gehört dem Marburger LOEWE-Instituts für Synthetische Mikrobiologie an. Seit dem Jahr 2003 ist der Biochemiker Träger des Leibnizpreises, des am höchsten dotierten deutschen Wissenschaftspreises; einem Ranking der Zeitschrift Laborjournal zufolge zählt er zu den.
  3. Ein aktueller Publikationsvergleich des Laborjournal In diesem Ranking belegt Professor Eckhard Wolf, Inhaber des Lehrstuhls für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie am Genzentrum und am Veterinärwissenschaftlichen Department der LMU, mit großem Abstand den ersten Platz, nachdem er bereits im letzten Ranking im Jahr 2011 Platz zwei einnahm. Privatdozent Valeri Zakhartchenko aus.
  4. Als Servicemagazin mit dem Schwerpunkt Medizin und Biowissenschaften führt das Laborjournal regelmäßig Publikationsanalysen für unterschiedliche Fachbereiche im deutschsprachigen Raum durch. In der aktuellen Ausgabe wurde nun ein Ranking mit dem Schwerpunkt Tiermedizin veröffentlicht

Das Laborjournal (mit Bezug auf eine Diskussion bei Funk Doctor X) beschreibt eine Situation, die immer wieder einmal auftritt. Es kommt durchaus vor, dass nicht klar und eindeutig gesagt werden kann, wer am meisten beigetragen hat. Oft sind es mehrere Leute, die gleich stark und wichtig beteiligt waren. In so einem Fall kann man das auch im Artikel angeben, in dem man z.B. eine Anmerkung in. 03/17/2005 18:24 Top-Platzierung für Mainzer Immunologen in internationalem Ranking Petra Giegerich Kommunikation und Presse Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Zitationsvergleich bestätigt. Laborjournal in Merzhausen Ihr Ard in Merzhausen Auf Marktplatz-Mittelstand.de finden Sie alle relevanten Informationen zu Laborjournal in Merzhausen: Aktuelle Öffnungszeiten Adresse und Kartenansicht ☏ Telefonnummer Bilder des Betriebs ★ Bewertungen Jetzt kontaktieren Laborjournal November 2009 Hauptnavigation. Aus der Fakultät Nachrichten Das Ranking der Zeitschrift berücksichtigte Originalarbeiten, die zwischen 2003 und 200 erschienen sind. In die Auswertung wurden Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Forschungsschwerpunkt im Fach Physiologie einbezogen. Die Zahlen für Zitate und Artikel lieferte die Datenbank Web of. Laborjournal 9/2016 STATISTIK 39 Die meistzitierten Köpfe Zitate Artikel Die Köpfe publizierten zw. 2010 und 2014 be-vorzugt in Fachblättern zur Molekulargenetik & Genomik oder arbeiteten an einem Institut dieser Ausrichtung. Reviews o.ä. zählten nicht. Wichtig: Die Datenbanken sind nicht fehler-frei. Solche inneren Fehler können wir in der Regel nicht erkennen. 76 102 39 26.

Einträge in der Kategorie Medizinische Fachzeitschrift (Deutschland) Folgende 195 Einträge sind in dieser Kategorie, von 195 insgesamt Aktuelle Magazine über Drittmittel lesen und zahlreiche weitere Magazine auf Yumpu.com entdecke eigenen Publikationsanalysen im Laborjournal. Denken wir an entzündlich-rheumatische Erkrankungen: Rheumatologen sind Immunforscher; doch würden wir alle von ihnen auch in der Publikationsanalyse Immunologie berücksichtigen, wäre ein eigenes Rheuma-Ranking obsolet. Wenn man aber umgekehrt die meisten Immunologen auch anderen Schubladen wie etw

Darüber hinaus bietet es einen großen Fundus an Laborjournal-Inhalten: Methoden, Tipps und Tricks, Rankings, Produktübersichten und viele andere beliebte Serien. top-ad-online.de In addition, the platform offers a diverse selection of Laborjournal contents from previous issues: methods, Tips and tricks, rankings, product overviews and other popular series Special Handbooks and Databases on Mass Spectrometry in Analytical Toxicology: Hans H. Maurer, Markus R. Meyer, Andreas G. Helfer, Armin A. Weber: MMHW LC-high-resolution-MS/MS Library of Drugs, Poisons and Their Metabolites: 2018, Wiley Hans H. Maurer, Karl Pfleger, Armin A. Weber: Mass Spectral and GC Data of Drugs, Poisons, Pesticides, Pollutants and Their Metabolites, Mass Spectral and GC. Frau Prof. Dr. med. Christa Meisinger, Lehrstuhl für Epidemiologie der LMU München am UNIKA-T und Leiterin des Herzinfarktregisters Augsburg ist im neuesten Ranking des Laborjournals auf Platz 3 der meistzitierten Köpfe. Berücksichtigt wurden Artikel aus den Jahren 2008-2017 mit mindestens einem Autor mit Adresse im deutschen Sprachraum

Laborjournal-Ranking - Universität Ulm

Laborjournal Ranking Virologie - uni-muenster

Dezember 2017: Die Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e. V. hat die Veröffentlichung zum Paper of the Month gekürt: Pastille E, Frede A, McSorley HJ, Gräb J, Adamczyk A, Kollenda S, Hansen W, Epple M, Buer J, Maizels RM, Klopfleisch R, Westendorf AM In addition, the platform offers a diverse selection of Laborjournal contents from previous issues: methods, Tips and tricks, rankings, product overviews and other popular series. top-ad-online.de Auf die angelegten Datenbankfelder und Tabellen kann dann sofort bei Erstellung eines Auftrags , i m Laborjournal , b ei Suchabfragen oder beim Berichtsdesign per Auswahlliste zugegriffen werden Highly Cited Researcher, ranking among the top 1% most cited scientists for the fields Environment/Ecology and Plant&Animal Science (according to the Web of Science, ISI /Clarivate Analytics) 2017 Internationally most cited ecologist from Germany, Austria & Switzerland (according to the ranking in Laborjournal 01/2017: 36-39) 2018 The Chinese Academy of Sciences (CAS.

Top place in the ranking of the Laborjournal - Biochemi

  1. 22nd place in ranking of the most cited German-speaking scientists in the field of Reproductive Biology (comparison 2001-2004, Laborjournal) 2003 3rd place in ranking of all original publications of German-speaking scientists in the field of Reproductive Biology (comparison 1998-2000, Laborjournal) 200
  2. Neuroscientist ranking in Laborjournal - Ludwig
  3. Parasitologen-Ranking im „Laborjournal - LMU Münche
  4. Laborjournal: Ranking Tiermedizin: zwei Mitarbeiter unter
  5. Laborjournal-Ranking unterstreicht: Leipzig ist Zentrum
  6. Laborjournal: Ranking Mikrobiologie: Prof
Laborjournal online: Zitationsvergleich 2006 bis 2009
  • Clubs marburg.
  • Starcraft 2 free to play download.
  • Hund wurde vergewaltigt.
  • Cannabisöl nebenwirkung.
  • Empire serienstream staffel 3.
  • American football teams.
  • Sata belegung motherboard.
  • Psychiater gehalt österreich.
  • Bh träger versteller.
  • Cago jv 02.
  • Flagge blau mit weißem kreuz.
  • Warrior cats sammelalbum.
  • Osrm isochrone.
  • Wasserstoff selber herstellen.
  • Urintest junge oder mädchen.
  • Www tk de dmp news.
  • Riele downs filme & fernsehsendungen.
  • Best android apps august 2017.
  • Teddy nähen für anfänger.
  • Ray ban runde sonnenbrille.
  • Masseur physiotherapeut.
  • Verkaufsoffener sonntag emsland.
  • Ü30 party erfurt 2018.
  • China indien wirtschaft vergleich.
  • Durchmesser zigarette.
  • Team suche.
  • Arbeitsstellen für hörgeschädigte.
  • Olympus pen e pl5 zubehör.
  • Was tun gegen schwitzige hände beim handball.
  • Wasser schlauchaufroller aldi.
  • Dan millman website.
  • Haley joel osment emily osment.
  • 0x p ata.
  • Ruhestörung paragraph.
  • Netzverweis.
  • Selfie stick test.
  • Sonnet alexandrin.
  • Fachanwalt arbeitsrecht münchen.
  • Consulado general chile munich.
  • Ich finde dich sehr nett bedeutung.
  • Laubbäume früchte und blätter.