Home

Aufenthaltstitel passersatz

BMI - Aufenthaltsrecht - Häufig gestellte Fragen zum Thema

ggDie Aufenthaltserlaubnis ist ein Aufenthaltstitel, der befristet zu einem bestimmten Zweck erteilt wird.Die möglichen Zwecke sind im Aufenthaltsgesetz festgelegt. Diese sind zum Beispiel: Aufenthalt zum Zweck der Ausbildung (§§ 16-17 AufenthG),; Aufenthalt zum Zweck der Erwerbstätigkeit (§§ 18 ff. AufenthG), Aufenthalt aus völkerrechtlichen, humanitären oder politischen Gründen. Aufenthaltstitel | Integrations­portal Wer nach Deutschland kommt, braucht einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz. Zusätzlich brauchen Sie einen gültigen Aufenthaltstitel, wie beispielsweise ein Visum, eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Niederlassungserlaubnis. Für die Einreise benötigen Sie in der Regel ein Visum Ein Passersatz ist ein Ausweis, der allein oder mit einem Visum oder Aufenthaltstitel zum grenzüberschreitenden Reisen berechtigt und einige, aber nicht alle Funktionen eines Reisepasses erfüllt. Nach § 7 der Passverordnung (PassV) sind für Deutsche folgende Dokumente als Passersatz zugelassen (2) Einem Ausländer, dessen Pass oder Passersatz der im Inland belegenen oder für das Bundesgebiet konsularisch zuständigen Vertretung eines auswärtigen Staates zur Durchführung eines Visumverfahrens vorübergehend überlassen wurde, kann auf Antrag ein Ausweisersatz ausgestellt werden, wenn dem Ausländer durch seinen Herkunftsstaat kein weiterer Pass oder Passersatz ausgestellt wird (2) Ein Ausländer, der einen Pass oder Passersatz weder besitzt noch in zumutbarer Weise erlangen kann, genügt der Ausweispflicht mit der Bescheinigung über einen Aufenthaltstitel oder die Aussetzung der Abschiebung, wenn sie mit den Angaben zur Person und einem Lichtbild versehen und als Ausweisersatz bezeichnet ist

Elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) Der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) wurde 2011 eingeführt. Das Dokument im Kreditkartenformat hat den bisherigen Aufenthaltstitel (Klebeetikett im Pass), die Aufenthalts- und Daueraufenthaltskarte sowie den Ausweisersatz in Papierform abgelöst Alle Ausländerinnen und Ausländer müssen einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz besitzen. Nur in besonderen Ausnahmefällen dürfen deutsche Passersatzpapiere an nicht deutsche Staatsangehörige ausgestellt werden, da hiermit in die Passhoheit eines anderen Staates eingegriffen wird Die Einreise eines Drittstaatsangehörigen in das Bundesgebiet ist unerlaubt, wenn er nicht den erforderlichen Aufenthaltstitel und den erforderlichen Pass oder Passersatz besitzt (§ 14 AufenthG) oder wenn für ihn eine Einreisesperre besteht und er ohne Betretenserlaubnis einreist (§ 14 i. V. m. § 11 AufenthG) unbefristeten Aufenthaltstitel, erhält die Karte eine maxi male Gültigkeit von zehn Jahren und muss dann neu ausge stellt werden. Dabei ist der elektronische Aufenthaltstitel in jedem Fall nur so lange gültig, wie der auf der Vorderseite der Karte ebenfalls eingetragene, dazugehörige Reisepass oder Passersatz. Achten Sie daher bitte darauf. Der elektronische Aufenthaltstitel (eAT), im Gesetz ausschließlich als Dokument mit elektronischem Speicher- und Verarbeitungsmedium bezeichnet, ist eine Kunststoffkarte aus Polycarbonat (PC) im Scheckkartenformat, mit der ein Ausländer in Deutschland und der übrigen Europäischen Union sein Aufenthaltsrecht nachweist

Aufenthaltstitel Integrations­porta

Der herkömmliche Aufenthaltstitel (Klebeetikett), die Aufenthalts- und Daueraufenthaltskarte und der Ausweisersatz in Papierform werden seit dem 1. September 2011 durch einen sogenannten elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) in Kreditkartenformat abgelöst Der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) wird als Plastikarte im Scheckkartenformat ausgestellt. Er enthält ein elektronisches Speichermedium (Chip), auf dem persönliche Daten (Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Adresse), biometrische Merkmale (Lichtbild und Fingerabdrücke) sowie Nebenbestimmungen (Auflagen) gespeichert sind 2In den Fällen des Satzes 1 kann die Niederlassungserlaubnis erteilt oder die Aufenthaltserlaubnis verlängert werden. 3Ist im Falle des Satzes 1 Nr. 2 die Jugend- oder Freiheitsstrafe zur Bewährung oder die Verhängung einer Jugendstrafe ausgesetzt, wird die Aufenthaltserlaubnis in der Regel bis zum Ablauf der Bewährungszeit verlängert. (4) Von den in Absatz 1 Satz 2 Nr. 2 und 3 und. Ein Aus- länder, der einen Pass weder besitzt noch in zumutbarer Weise erlangen kann, genügt der Aus- weispflicht gem. § 48 II AufenthG mit der Bescheinigung über einen Aufenthaltstitel oder die Aus- setzung der Abschiebung, wenn sie mit den Angaben zur Person und einem Lichtbild versehen und als Ausweisersatzbezeichnet ist

Kann ich in Dänemark mit einem Passersatz heiraten

Passersatz - Wikipedi

Stand: August 2017 Bei folgenden Ausweisen muss die Zulassung im Einzelfall geprüft werden Reiseausweis für Ausländer (Passersatz) immer i.V.m. mit Aufenthaltstitel Original oder Kopie deutsche Personalausweise, deutsche Reiseausweise, ausländische Personalausweise, ausländische Reiseausweise von EWR- Staatsangehörigen werden auch als Kopie anerkannt Passvorlage wird nur nach § 48 Abs. 1 AufenthG verlangt; sonst genügt zum Nachweis des Besitzes die Vorlegung binnen angemessener Frist. Ein deutscher Reiseausweis oder ein anderer Passersatz werden bei Wegfall der Ausstellungsvoraussetzungen i.d.R. entzogen (§ 4 Abs. 2 AufenthV). Es besteht keine allgemeine Passbeschaffungsverpflichtung.

§ 55 AufenthV Ausweisersatz - dejure

1. § 3 AufenthG spricht von der Passpflicht eines Ausländers. Der Betroffene muss aber nicht notwendiger Weise im Besitz eines Nationalpasses sein. Es werden auch andere ausländische Dokumente als Passersatz akzeptiert. 2. Folgende Dokumente fallen darunter: Reiseausweis für Flüchtlinge und Staatenlose, amtliche Personausweise der Mitgliedstaaten der EU, amtliche Personalausweise der. Damit ein Aufenthaltstitel erteilt werden kann, muss in der Regel die Identität und Staatsangehörigkeit geklärt sein (§ 5 Abs. 1 Nr. 1a AufenthG). Dies wird regelmäßig durch Vorlage eines gültigen Passes oder Passersatzes der Fall sein. Die Vorschrift hat daher neben der Erfüllung der Passpflicht (§ 5 Abs. 1 Nr. 4 AufenthG) geringe Bedeutung. Nur wenn an der Richtigkeit der Angaben im. Den ausgewählten Personen wird zunächst für drei Jahre eine Aufenthaltserlaubnis nach § 23 Abs. 2 AufenthG erteilt. Die Aufenthaltserlaubnis wird verlängert, wenn die Erteilungsvoraussetzungen weiterhin vorliegen. Haben sie keinen Pass oder Passersatz (mehr), sind sie verpflichtet, an der Beschaffung eines Identitätspapiers mitzuwirken

Und nach § 48 Abs. 1 Satz 1 AufenthG haben Ausländer ihren Pass oder Passersatz auf Verlangen den mit dem Vollzug des Ausländerrechts betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und vorübergehend zu überlassen, soweit dies zur Durchführung oder Sicherung von Maßnahmen nach diesem Gesetz erforderlich ist. Und wenn ein Gesetz unterschiedliche Begriffe benutzt, dann meint es. Ausländerinnen und Ausländer sind verpflichtet, einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz zu besitzen. Wer keinen Pass oder Passersatz besitzt und auch auf zumutbare Weise keinen erlangen kann, genügt der Ausweispflicht im Bundesgebiet mit einem Ausweisersatz. In diesen Fällen werden Ihr Aufenthaltstitel oder Ihre Duldung mit dem Zusatz Ausweisersatz versehen. Als zumutbar. Die bis dahin erteilten Aufenthaltstitel - Klebeetiketten - bleiben gültig, längstens bis zum 31. August 2021. Sie müssen einen eAT beantragen, wenn. Ihr (befristeter) Aufenthaltstitel abläuft, Ihr Pass, in dem sich der Aufenthaltstitel befindet, abgelaufen oder verloren gegangen ist und Sie einen neuen Pass erhalten haben (Übertrag)

Einreisende und sich hier aufhaltende Ausländer müssen darüber hinaus einen gültigen Pass oder Passersatz besitzen. Der im Einzelfall erforderliche Aufenthaltstitel bestimmt sich nach dem Zweck des Aufenthalts im Bundesgebiet Aufenthaltserlaubnis für Schweizer Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen aus Drittstaaten, wenn sich diese für einen eAT entscheiden; ICT-Karte; Mobiler-ICT-Karte ; Hinweis: Ein Aufenthaltstitel in Ihrem Reisepass oder Ihren Passersatzpapieren, der schon vor dem Jahr 2011 bestand, gilt weiter, längstens aber bis 31. August 2021. Vorgehen. eAT beantragen: Sie müssen den. Aufenthaltserlaubnis für Staatsangehörige der Schweiz Der eAT dokumentiert ausschließlich den aufenthaltsrechtlichen Status. Er ist kein Passersatz. Der Besitz eines anerkannten, gültigen Passes oder Passersatzes ist weiterhin erforderlich Der Aufenthaltstitel gilt dabei mit allen Nebenbestimmungen (auch hinsichtlich der Verfügungen zur Erwerbstätigkeit) weiter, bis über den Antrag entschieden worden ist. Reisen in das Ausland und die Wiedereinreise in das Bundesgebiet sind mit einer gültigen Fiktionsbescheinigung nach § 81 Abs. 4 Aufenthaltsgesetz möglich. Wenn die Antragstellerin oder der Antragsteller sich rechtmäßig.

Ausländern aus Nicht-EU-Staaten kann ein deutscher Passersatz in Form eines Reiseausweises für Ausländer ausgestellt werden, wenn ein von der Bundesrepublik Deutschland anerkannter Pass oder Passersatz bei den Behörden des Herkunftsstaates nicht auf zumutbare Weise erlangt werden kann Leistungsbeschreibung Sonstige Familienangehörige von Deutschen und in Deutschland lebenden ausländischen Staatsangehörigen können in besonderen Härtefällen eine Aufenthaltserlaubnis aus familiären Gründen erhalten. Damit können sie nach Deutschland nachziehen und hier arbeiten Ersatzpapiere beantragen . Bei einem abgelaufenen Reisepass oder Personalausweis kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz für deutsche Staatsangehörige ausstellen. Dies gilt nur, wenn die Erteilung eines (vorläufigen) Reisedokumentes bei einer Passbehörde nicht mehr rechtzeitig zu erwarten ist Für eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis sollte 6 bis 8 Wochen vor Ablauf des Aufenthaltstitels einen Antrag gestellt werden. Hierzu ist unbedingt die Vorlage des gültigen Nationalpasses oder Passersatzes erforderlich

§ 48 AufenthG - Einzelnor

Die allgemeinen Voraussetzungen zur Erteilung eines Aufenthaltstitels müssen erfüllt werden, unter anderem, dass Sie die Passpflicht erfüllen und den Lebensunterhalt sicher stellen können Wer nach Deutschland einreisen und sich aufhalten möchte, muss neben einem anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz grundsätzlich auch einen gültigen Aufenthaltstitel besitzen. Zu den Aufenthaltstiteln zählen das Visum, die Aufenthaltserlaubnis und die (unbefristete) Niederlassungserlaubnis

Als Ausländer sind sie gemäß § 3 AufenthG im Rahmen der Passpflicht verpflichtet einen gültigen Pass oder Passersatz zu besitzen, wenn sie in die Bundesrepublik einreisen und sich dort aufhalten.. Unter welchen Voraussetzungen ein Aufenthaltstitel erteilt werden kann, hängt auch vom Aufenthaltszweck ab. Unabhängig vom Aufenthaltszweck setzt die Erteilung eines Aufenthaltstitels in der Regel voraus, dass die Passpflicht erfüllt wird, der Lebensunterhalt gesichert ist und die Einreisevorschriften beachtet wurden

Wenn es nicht möglich oder zumutbar ist, einen anerkannten ausländischen Pass oder Passersatz zu erhalten, kann eine Bescheinigung über einen Aufenthaltstitel als Ausweisersatz ausgestellt werden. Dieser Ausweisersatz dient dazu, der Ausweispflicht in Deutschland nachzukommen. Er berechtigt allerdings nicht zum Grenzübertritt Seit dem 01.09.2011 werden Aufenthaltstitel und einige andere aufenthaltsrechtliche Erlaubnisse nicht mehr in den Pass geklebt, sondern als eigenständiges Dokumente mit elektronischem Speicher- und Verarbeitungsmedium im Scheckkartenformat ausgestellt. Dieser elektronische Aufenthaltstitel (eAT) wird als separates Dokument ausgestellt. Er ist aber kein Passersatz. Er dient nur dazu, den. Der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) dokumentiert ausschließlich den aufenthaltsrechtlichen Status. Er ist kein Passersatz. Der Besitz eines anerkannten, gültigen Passes oder Passersatzes ist weiterhin erforderlich! Was heißt das konkret? Auf einem integrierten Chip werden neben persönlichen und aufenthaltsrechtlichen Daten auch Fingerabdrücke gespeichert. Daher ist eine persönliche.

Aufenthalt in Deutschland - Ausländerbehörd

Aufenthaltstitel | Integrations­portal

Passersatz für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten

Elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) Der herkömmliche Aufenthaltstitel (Klebeetikett), die Aufenthalts- und Daueraufenthaltskarte und der Ausweisersatz in Papierform sind ab dem 1. September 2011 durch einen elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) im Scheckkartenformat ersetzt worden. Der eAT verfügt über einen kontaktlosen Chip, auf dem neben personenbezogenen auch biometrische Daten. Aufenthaltstitel unbefristet, aber unter Anmerkung : 35. Passersatz gültig bis 25.04.2016. Reisen dennoch möglich Der elektronische Aufenthaltstitel wird als separates Dokument ausgestellt. Er ist kein Passersatz. Er dient nur dazu, den aufenthaltsrechtlichen Status zu dokumentieren und ist grundsätzlich nur gültig im Zusammenhang mit einem gültigen, anerkannten Pass oder Passersatz Außerdem ist der Besitz eines gültigen Passes oder Passersatzes Voraussetzung für die Verlängerung eines befristeten Aufenthaltstitels bzw. bei der Beantragung der Erteilung einer. Eine Aufenthaltserlaubnis kann erteilt werden, wenn der Ausländer eine qualifizierte Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen hat, mit einem deutschen oder einem anerkannten ausländischen Hochschulabschluss seit zwei Jahren ununterbrochen eine dem Abschluss angemessene Beschäftigung ausgeübt hat, als Fachkraft seit drei Jahren ununterbrochen eine Beschäftigung ausgeübt hat, die eine.

BMI - Einreise und Aufenthal

Sehr geehrter Fragesteller, nach § 52 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG kann ein rechtmäßig erteilter Aufenthaltstitel von der Ausländerbehörde mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, wenn der Ausländer einen gültigen Pass/Passersatz nicht mehr besitzt. Die Entscheidung über den Widerruf liegt, wie das Wörtchen KANN im Gesetzestext verdeutlicht, im Ermessen der Behörde Den Aufenthaltstitel bei der zuständigen Ausländerbehörde. Beachte, bekommst du ein neuen Pass, musst du zu deiner Ausländerbehörde und das mitteilen, dass du ein neuen Pass hast. Der Aufenthaltstitel (auch in Kartenform) ist immer auf den jeweiligen Pass ausgestellt. Besitz du nun ein neuen Pass und hast noch den alten Aufenthaltstitel kann es sein, das du leichte Probleme bekommen. Für die Einreise in das Bundesgebiet und den Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland benötigen Sie als ausländische Staatsangehörige in der Regel einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz sowie einen Aufenthaltstitel. Beim Grenzübertritt müssen Sie Ihren Pass oder Passersatz immer bei sich haben. Für die Einreise in das Bundesgebiet brauchen Sie in der Regel ein Visum.

Schiffsmakler - Polizei Hamburg

Mit der Niederlassungserlaubnis können Sie ohne zeitliche oder örtliche Einschränkung in Deutschland leben und arbeiten. Wer kann die Erlaubnis beantragen? Staatsangehörige und deren Familienangehörige aus Drittstaaten. Als Drittstaatsangehörige gelten Staatsangehörige aus allen Ländern, mit Ausnahme der EU, der Schweiz, Island, Liechtenstein und Norwegen Drittstaatsangehörige, die Inhaber eines nationalen Aufenthaltstitels eines Schengen-Staates sind, dürfen sich im Rahmen von dessen Gültigkeit für bis zu 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von. Hinweis: Staatsangehörige anderer Staaten, die einen Aufenthaltstitel oder eine Aufenthaltsgestattung vorweisen können, müssen bei der Ausländerbehörde vor Antritt ihrer Reise einen Reiseausweis für Ausländer beantragen. Für deutsche Staatsangehörige gibt es als Passersatz einen eigenen Reiseausweis Passersatz. Alle Lebenslagen anzeigen | Reisen | Dokumente und Visa | Passersatz. Sollten Sie Ihren Reisepass im Ausland verloren haben oder er Ihnen dort gestohlen worden sein, müssen Sie Ersatzreisedokumente beantragen. Für nicht deutsche Staatsangehörige, die einen solchen Passersatz benötigen, können je nach Einzelfall die folgenden Dokumente ausgestellt werden: Notreiseausweis Wenn Die Aufenthaltserlaubnis ist bei der für Ihren Wohnsitz zuständigen Ausländerbehörde zu beantragen. Das Verfahren gestaltet sich wie folgt: Sie besitzen einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz und - sofern für die Einreise erforderlich - ein zweckentsprechendes Visum. Es liegt kein Ausweisungsinteresse gegen Sie vor. Ihr Aufenthalt gefährdet oder beeinträchtigt nicht.

2. Beantragung / Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde. Wer nach Deutschland kommt, braucht einem anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz. Zusätzlich brauchen Nicht-EU-Bürgerinnen und -bürger einen gültigen Aufenthaltstitel wie beispielsweise ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis (1) Ein Ausländer ist verpflichtet, seinen Pass, seinen Passersatz oder seinen Ausweisersatz und seinen Aufenthaltstitel oder eine Bescheinigung über die Aussetzung der Abschiebung auf Verlangen den mit der Ausführung dieses Gesetzes betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und vorübergehend zu überlassen, soweit dies zur Durchführung oder Sicherung von Maßnahmen nach diesem.

  1. Elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) Beschreibung der Dienstleistung. Ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger in Deutschland benötigen einen Aufenthaltstitel. Dieser wird ab 1. September 2011 einheitlich als elektronisches Dokument in Checkkartengröße herausgegeben. Der eAT ist kein Passersatzdokument. Er wird als separates Dokument ausgestellt und dient ausschließlich dazu, den.
  2. Der Aufenthaltstitel ist im Allgemeinen vor der Einreise in Form des Visums bei der deutschen Auslandsvertretung einzuholen. Das kann entweder die deutsche Botschaft oder ein deutsches Generalkonsulat sein. Es gelten dabei die gleichen Voraussetzungen wie für die Erteilung des jeweiligen Aufenthaltstitels in Deutschland
  3. Ausländer*, die keinen Reisepass oder Passersatz besitzen und die einen solchen nicht auf zumutbare Weise erlangen können, können einen Reiseausweis für Ausländer beantragen. Die Gültigkeitsdauer des Reiseausweises für Ausländer darf die Gültigkeitsdauer des Aufenthaltstitels oder der Aufenthaltsgestattung nicht überschreiten
  4. Passersatz für Ausländer (Notreiseausweis) beantragen. Alle Ausländerinnen und Ausländer müssen einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz besitzen. Nur in besonderen Ausnahmefällen dürfen deutsche Passersatzpapiere an nicht deutsche Staatsangehörige ausgestellt werden, da hiermit in die Passhoheit eines anderen Staates eingegriffen wird. Der Notreiseausweis ist ein solches.
  5. Aufenthaltstitel. Wenn Sie einen ausländischen Arbeitnehmer beschäftigen möchten, müssen Sie aufenthaltsrechtliche Vorschriften beachten. Ausländer benötigen in der Regel eine Erlaubnis, bevor sie in Deutschland als Arbeitnehmer tätig werden dürfen. Als Arbeitgeber dürfen Sie sie ohne erforderliche Erlaubnis nicht beschäftigen. Vergewissern Sie sich daher vor der Arbeitsaufnahme.
  6. Die Ausstellung eines deutschen Passersatzes kommt nur in besonderen Ausnahmefällen in Betracht, da hiermit in die Passhoheit eines anderen Staates eingegriffen wird. Ein Ausnahmefall liegt zum Beispiel vor, wenn Sie nachweislich einen ausländischen Pass oder Passersatz nicht in zumutbarer Weise erlangen können. Sollten Sie Ihren Reisepass verloren haben oder er Ihnen gestohlen worden sein.
  7. Die bisherigen Aufenthaltstitel in den Reisepässen und Passersatzpapieren behalten ihre eingetragene Gültigkeit längstens bis 30.04.2021. Wie lange ist ein eAT gültig

Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels 1 aktuelles biometrisches Passbild (35x45 mm, Kopfgröße 32-36 mm, frontal, heller Hintergrund) Einkommensnachweis (Lohnabrechnungen der letzten 3 Monate, SGB II Bescheid, bei selbständig Erwerbstätigen eine aktuelle Bescheinigung des Steuerberaters über das monatliche Nettoeinkommen, etc. Der eAT dokumentiert ausschließlich den aufenthaltsrechtlichen Status. Er ist kein Passersatz. Der Besitz eines anerkannten, gültigen Passes oder Passersatzes ist weiterhin erforderlich. Auf einem integrierten Chip werden neben persönlichen und aufenthaltsrechtlichen Daten auch Fingerabdrücke gespeichert Der Aufenthalt in Deutschland von Drittstaatsangehörigen mit Daueraufenthaltsrecht-EU in einem anderen EU-Mitgliedsstaat (§ 38a AufenthG) Durch die wirtschaftliche und soziale Krise insbesondere in den süd- und süd-osteuropäischen EU- Mitgliedsstaaten nimmt die europäische Binnenmigration nach Deutschland stark zu. Anders als noch vor einigen Jahren nutzen nicht nur immer mehr. Aufenthalt in Deutschland. Für den Aufenthalt in Deutschland benötigen Ausländerinnen und Ausländer grundsätzlich einen sogenannten Aufenthaltstitel. Wesentliche Informationen rund um die Themen Aufenthaltstitel, Auflagen, Bescheinigungen sowie Integrationskurse haben wir in der Rubrik Aufenthalt zusammengestellt

Das Gesetz sieht eine Aufklärungspflicht der Behörden zur Möglichkeit der Organspende bei der Aushändigung von Personalausweisen, Pässen, Passersatzpapieren sowie eID-Karten vor, sodass auch die Ausländerbehörden bei der Beantragung oder Aushändigung von Passersatzpapieren dazu verpflichtet werden Eine gültige Fiktionsbescheinigung erlaubt nach § 81 Abs. 4 AufenthG das Reisen ins Ausland und die Wiedereinreise nach Deutschland. Wichtig ist, dass dies nur in Verbindung mit einem anerkannten und gültigen Pass oder in Verbindung mit einem Passersatz möglich ist. Je nach Land muss ein Visum beantragt werden Die allgemeinen Voraussetzungen zur Erteilung eines Aufenthaltstitels müssen erfüllt werden, unter anderem, dass sie die Passpflicht erfüllen und den Lebensunterhalt sicher stellen können Ein Passersatz ist ein Ausweis, der allein oder mit einem Visum oder Aufenthaltstitel zum grenzüberschreitenden Reisen berechtigt und einige, aber nicht alle Funktionen eines Reisepasses erfüllt. Nach § 7 der Passverordnung (PassV) sind für Deutsche folgende Dokumente als Passersatz zugelassen

Fremdenpass • Definition | Gabler Wirtschaftslexikon

Elektronischer Aufenthaltstitel - Wikipedi

Aufenthalt; Informationen für Geflüchtete; Passbeschaffung bei syrischen Staatsangehörigen; Sekundäre Navigation. Informationen für Geflüchtete; Inhaltsspalte. Passbeschaffung bei syrischen Staatsangehörigen. Syrischen Staatsangehörigen, die keinen von der Bundesrepublik Deutschland anerkannten gültigen Pass oder Passersatz besitzen, kann seit April 2018 nur noch dann ein deutscher. Mit Aufenthaltstitel eines Schengen-Staates (z.B. Deutschland) und Reisepass sind türkische Staatsangehörige vom Visumszwang befreit. Der Reisepass darf dabei nicht älter als zehn Jahre und nicht weniger als drei Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 90 Tage innerhalb eines Zeitraumes von 180.

Kohero

Passersatz für Ausländer (Notreiseausweis) beantragen

  1. Einreise und Aufenthaltstitel Für die Einreise in das Bundesgebiet und den Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland benötigen Sie als ausländische Staatsangehörige in der Regel einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz sowie einen Aufenthaltstitel. Beim Grenzübertritt müssen Sie Ihren Pass oder Passersatz immer bei sich haben
  2. Art des Aufenthaltstitels. Seriennummer. Ausstellende Behörde. Ausstellungsdatum. Gültigkeitsdatum. Anhang I zur VO (EG) Nr. 539/2001 des Rates vom 15. März 2001 . Erklärung. Ich habe die Voraussetzungen für die Ausstellung eines Reiseausweises als Passersatz oder Notreiseausweises zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass die Antragstellung mit diesem Formular ausschließlich der.
  3. Passersatz für Ausländer (Notreiseausweis) beantragen Alle Ausländerinnen und Ausländer müssen einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz besitzen. Nur in besonderen Ausnahmefällen dürfen deutsche Passersatzpapiere an nicht deutsche Staatsangehörige ausgestellt werden, da hiermit in die Passhoheit eines anderen Staates eingegriffen wird
  4. 17. Aufenthalt aus humanitären Gründen (d.h.: Aufenthaltserlaubnis nach §§ 25 Abs. 4 Satz 1 und Abs. 5 AufenthG) 18. Härtefallregelung und Altfallregelung (d.h.: Aufenthaltserlaubnis nach § 23 Abs. 1 und § 23 a AufenthG) 19. Aufenthaltsrecht aus anderen Gründen und sonstige Möglichkeiten; 20. Abschiebungshaft, die Durchführung einer.
  5. Einreise und Aufenthaltstitel. Aufenthaltserlaubnis; Blaue Karte EU (Blue Card EU) Brexit-Informationen für britische Staatsangehörige; Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU; Niederlassungserlaubnis; Visu
  6. Achtung! Die Ersatzreisedokumente für Ausländerinnen und Ausländer sind nicht mit dem Ausweisersatz für Ausländer zu verwechseln. Dieser ist kein Passersatz, sondern soll nur dazu dienen, dass ausländische Staatsangehörige, die (vorübergehend) keinen Reisepass besitzen, ihrer Ausweispflicht in Deutschland nachkommen können

Passersatz. Alle Lebenslagen anzeigen | Reisen | Dokumente und Visa | Passersatz. Sollten Sie Ihren Reisepass im Ausland verloren haben oder er Ihnen dort gestohlen worden sein, müssen Sie Ersatzreisedokumente beantragen. Für nicht deutsche Staatsangehörige, die einen solchen Passersatz benötigen, können je nach Einzelfall die folgenden Dokumente ausgestellt werden: Notreiseausweis. Ich bin im Ausland, wenn mein Aufenthaltstitel für Deutschland abläuft. Was muss ich tun? Das Bundesministerium teilt mit, dass eine Einreise nach Deutschland grundsätzlich für alle ausländischen Bürger, die im Besitz eines Aufenthaltstitels sind, wieder möglich ist. Sollten Sie noch im Besitz eines gültigen Aufenthaltstitels sein, dürfen Sie ohne Ausnahmegenehmigung der. Wenn Sie nach Deutschland einreisen oder sich hier aufhalten möchten, müssen Sie grundsätzlich einen anerkannten und gültigen ausländischen Pass oder Passersatz besitzen.. Ein Ausländer ist verpflichtet, seinen Pass, seinen Passersatz oder seinen Ausweisersatz und seinen Aufenthaltstitel oder eine Bescheinigung über die Aussetzung der Abschiebung auf Verlangen den mit der Ausführung des Aufenthaltsgesetzes betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und vorübergehend zu überlassen. Ein Ausländer, der einen Pass weder besitzt noch in zumutbarer Weise.

Für die Einreise in das Bundesgebiet und den Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland benötigen Ausländer grundsätzlich einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz sowie einen Aufenthaltstitel

  • Gasanschluss schweiz deutschland.
  • Jump van halen bedeutung.
  • Üblicherweise synonym.
  • Propeller island berlin.
  • Konjunkturprognose deutschland.
  • Horrorfilme 2018.
  • Olympia 2012 eröffnungsfeier mr bean.
  • Big concerts 2018.
  • Mittagstisch daun.
  • 4chan boards list.
  • Biologisches alter berechnen test.
  • Ipad ohne sim karte ins internet.
  • New dust 2 beta code.
  • Hirschkäfer präparat.
  • 12v led strahler an autobatterie.
  • Localdate to instant.
  • Montana energie.
  • Apfelschorle kaufland preis.
  • Officiele plaatsnamen friesland.
  • Groupon berlin special.
  • Bergfex wetter.
  • Arbeitsblatt zum thema zeitzonen.
  • Ic 2310 wagenreihung.
  • Kaltern hotel.
  • Super wings bello.
  • Wasserstoff selber herstellen.
  • Kiss fm london live stream.
  • Pflegeheim landsberg sachsen anhalt.
  • Unterschied fides qua fides quae.
  • Verbindungseinrichtung anhänger.
  • Cs go laggt auf laptop.
  • Frauenbildungshaus osteresch.
  • Haushaltsbuch app android kostenlos test.
  • Icd 10 störung sozialer funktionen.
  • Best international dating sites.
  • 2010 hindi film filme.
  • Sebastian kurz.
  • Continental ts 860 205/55r16.
  • Berliner unterwelten.
  • Dxo optics pro 9 elite.
  • Wie funktioniert ein handy sendung mit der maus.